Rückblick 2018

Ich sitze hier, im Zimmer von meinem Freund, aufgehübscht und ein bisschen melancholisch. Etwas, von dem ich so lange gehofft habe, es mal zu sagen. Es ist immer noch komisch, dass ich es jetzt tatsächlich tun kann.  Aber fangen wir von vorne an. Vor genau 365 Tagen stand ich zu diesem Zeitpunkt in Landshut vor […]

Read More »

Dann wenn es Nacht ist

Veilchenblau spannt sich der Himmel über die Hausdächer, ich haste über die Straße, Autos hupen, die Straßenbahn rauscht vorbei. Wasser plätschert, Lichter blitzen auf und erlöschen. Die fremde Stadt lebt, pulsiert um mich herum. Atemwölkchen vor meinem Mund. Luft zieht mich in eine eiskalte Umarmung, aber aus meinem Herzen strahlt nur Wärme. Betrunken von Freiheit, […]

Read More »

Siehst du mich?

Sei glücklich mit dem, was du hast. Das predigt einem die Welt, jeden Tag. Wir alle sollen dankbarer sein, zufriedener sein, schätzen, was uns gegeben wurde. Das ist gar nicht so falsch, das ist eigentlich richtig. Nicht zu 100%. Denn wir dürfen nach mehr streben, mehr erwarten, mehr fordern. Weil wir es verdienen geschätzt zu […]

Read More »

Wenn man jung ist.

  Wenn man jung ist, ist man unbesiegbar, unsterblich, unendlich. Wenn man jung ist, kennt man keine Scheu, keine Reue, keine Ahnung. Wenn man jung ist, entscheidet man jeden Tag neu, will alles auf einmal und nichts zugleich, fühlt jede Berührung, jedes Wort, jeden Schmerz, tausendfach. Und jetzt stehst du da, so sicher vor mir. […]

Read More »

Mutig sein.

Ich könnte dir schreiben. Jetzt in diesem Moment. Ein Fingertippen, ein Wort, eine Nachricht. Mehr würde es nicht brauchen und ich würde bekommen, was ich wollte. Vielleicht. Ein Gespräch, den Mund voll ungesagter Dinge und im Kopf noch so viel mehr. Wo fange ich da an? Du würdest mich nicht anhören, oder? Warum auch? Ich […]

Read More »

So jung kommen wir nicht mehr zusammen.

„Stell dir vor, in zehn Jahren sind wir schon fast dreißig.“ „Dann sind wir verheiratet und haben vielleicht schon Kinder.“ „Und ich komme mit meinen zehn Katzen, weil ich keinen gefunden habe.“ „Du magst doch überhaupt keine Katzen, Jasmin!“ „Mist, da muss ich mir wohl was überlegen. Na ja, als erfolgreiche Autorin habe ich sowieso […]

Read More »

Liebes Tagebuch…

Liebes Tagebuch… Gestern habe ich diesen Satz zum ersten Mal wieder geschrieben, nach drei ganzen Monaten. Manchmal schreibe ich auch erst nach vier, einmal sogar erst nach fünf. Ich bin nicht stolz drauf, ganz ehrlich. Früher habe ich mir bei so etwas mehr Mühe gegeben, mehr Wert darauf gelegt. Und das war gut so, denn […]

Read More »

Life Update #1

Hallo, ich bins. Lange nichts von mir gehört, ich weiß. Und genau aus diesem Grund gibt es heute ein kleines Life Update. Auch diese Idee habe ich natürlich mal wieder ganz frech geklaut (so, wie die TAGs auf meinem Blog, wer erinnert sich noch?) und zwar von kleinstadtcarrie.net Da auf meinem Rechner noch immer zwei […]

Read More »

#GIRLPOWER

I know, I know this post is running late but I swear my To-Do list is endless and I really wish I had had the time to write it sooner. But you know how they say, better late than never. 😉 So here we go. As all of you may or may not know, a […]

Read More »