Abschied nehmen//2017

Heute ist der 01.01.2018 und das bedeutet, es ist schon wieder ein Jahr vergangen. Bevor ich mich hier gedanklich austobe, wünsche ich euch natürlich allen ein frohes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Ich hoffe ihr seid gut gerutscht und gesund im neuen Jahr angekommen. Vielleicht kann sich der ein oder andere noch erinnern, letztes Jahr […]

Read More »

Siehst du mich?

Sei glücklich mit dem, was du hast. Das predigt einem die Welt, jeden Tag. Wir alle sollen dankbarer sein, zufriedener sein, schätzen, was uns gegeben wurde. Das ist gar nicht so falsch, das ist eigentlich richtig. Nicht zu 100%. Denn wir dürfen nach mehr streben, mehr erwarten, mehr fordern. Weil wir es verdienen geschätzt zu […]

Read More »

Wenn man jung ist.

  Wenn man jung ist, ist man unbesiegbar, unsterblich, unendlich. Wenn man jung ist, kennt man keine Scheu, keine Reue, keine Ahnung. Wenn man jung ist, entscheidet man jeden Tag neu, will alles auf einmal und nichts zugleich, fühlt jede Berührung, jedes Wort, jeden Schmerz, tausendfach. Und jetzt stehst du da, so sicher vor mir. […]

Read More »

Mutig sein.

Ich könnte dir schreiben. Jetzt in diesem Moment. Ein Fingertippen, ein Wort, eine Nachricht. Mehr würde es nicht brauchen und ich würde bekommen, was ich wollte. Vielleicht. Ein Gespräch, den Mund voll ungesagter Dinge und im Kopf noch so viel mehr. Wo fange ich da an? Du würdest mich nicht anhören, oder? Warum auch? Ich […]

Read More »

Sich selbst genug

„Die Beine würde ich auch nehmen.“ Ich seufze und mein Blick wandert gen Himmel, weg von dem Mädchen in ihrem kurzen Kleid. „Aber auf der anderen Seite… Ich kenne ihren Charakter und den will ich nicht für geschenkt.“ Ich setze ein selbstzufriedenes Lächeln auf und widme mich wieder dem eiskalten Hugo in meiner Hand. Die […]

Read More »

Flut

  Ich fürchte mich nicht vor der Flut, ich fürchte mich nicht. Das dachte ich immer, das wusste ich immer, da war ich mir sicher. Wunderschön, berauschend, gewaltig, tosende Wellen waren ein Anblick der so selten, so betörend wirkte. Ich wollte das, ich wollte alles. Ebbe. Ich wollte die Hände auf meinem Rücken, ich wollte […]

Read More »

Life Update #2

Wer bekommt den Award für die schlechteste Upload-Quote 2017? … definitiv ich! Wie die meisten von euch mittlerweile mitbekommen haben ist mein Fachabi seit dem 02. Juni offiziell beendet, weshalb ich euch eigentlich mit Blogposts und neuen Videos überschütten sollte. Leichter gesagt als getan, denn nach meinem Barcelona Urlaub haben sich schon wieder gefühlte hundert […]

Read More »

Am Ende des Regenbogens

Es ist 00.15 Uhr und mir laufen die Tränen über das Gesicht. Ich bin wütend, traurig und vor allem sprachlos. Schon seit Wochen verfolge ich die Webserie “Chosen Family” von Tyler Oakley, aber die heutige Episode musste ich pausieren. Weil ich nicht glauben kann, dass es geschehen ist. Dass wir in einer solchen Welt leben […]

Read More »

Höllenfeuer

„Kaffee?“, fragt er und räuspert sich. Seine Stimme klingt belegt, aber er grinst. Lächelt das Mädchen auf dem Boden schief an. „Okay.“ Sie lächelt zurück und widmet sich wieder ihren Haaren. Bevor er aus der Tür tritt, wirft er einen Blick in den Spiegel vor dem sie sitzt und seufzt. Er sollte mit ihr reden, […]

Read More »